Sommercamp 2017

Die Ferien sind vorbei und somit auch das Sommercamp, Zeit also einen kleinen Rückblick zu geben.

Unser Jugendtrainer Daniel Stephan konnte über den Verlauf der 6 Ferienwochen insgesamt 50 Teilnehmer zählen.

Die Kleinsten, von 5 bis 9 Jahren, bildeten mit 12 Teilnehmern eine eigene Gruppe und durften einmal pro Woche 90 Minuten lang viele Spielformen und Methodikübungen durchführen.
Die Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren waren mit 38 Teilnehmern die weitaus größere Gruppe. Auch hier wurden viele gemeinsame Spiele gemacht und es konnte sich an der Ballmaschine ausgetestet werden, zentraler Bestandteil war aber jedoch das Koordinations- und Konditionstraining. Dieser grundlegende Teil des Trainings, der im normalen Übungsbetrieb regelmäßig zu kurz kommt, konnte somit ausreichend behandelt werden.
Im tennisspezifischen Teil des Trainings, mit 18 Teilnehmern, wurde in kleineren Gruppen mehr Wert auf Technikinhalte gelegt. Vereinzelt gab es sogar eine Videoanalyse.

Die Teilnehmer, die am kompletten Sommercamp teilnahmen, konnten sich sichtlich weiterentwickeln. 

Im konditionellen Bereich haben sich alle verbessert und das ist ein großer Erfolg. 

Es waren 6 Wochen voller Spaß und Anstrengung, sowohl bei schönem als auch bei regnerischem Wetter. 
Das Konzept in diesem Jahr ging voll auf, sodass es im nächsten Jahr wieder angeboten wird.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.