Auch in den Ferien trainierten unser Kids und Jugendlichen die letzten 5 Wochen fleißig auf und neben dem Tennisplatz.

Die Kids bis 10 Jahre hatten jeden Mittwoch ein 90-minütiges Programm.

Die Jugendlichen durften sich dienstags bzw. donnerstags ebenfalls 1,5 Stunden körperlich betätigen. 
Jede Einheit begann mit einem kurzen Aufwärmteil, gefolgt von Übungen zur Verbesserung der Kondition und Koordination. 
Im Anschluss wurden 2-3 Gruppen gebildet, die verschiedene Aufgaben auf dem Tennisplatz zu erledigen hatten. So trainierte immer eine Gruppe an der Ballmaschine, eine weitere Gruppe spielte untereinander vorgegebene Trainingsformen durch und die anderen hatten einen Trainer zur Verfügung. Diese Gruppen rotierten nach einer gewissen Zeit.

Für die besonders ehrgeizigen Spieler /-innen gab es wieder die Möglichkeit zwei weitere Stunden an einem Intensiv-Tenniscamp teilzunehmen. Hier blieb mehr Zeit, um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen, so wurde mit diesen Teilnehmern eine Videoanalyse, sowie eine Matchanalyse durchgeführt.

Abgerundet wird das Ferienprogramm am Sonntag ab 14 Uhr mit dem Eltern-Kind-Turnier zu dem es bereits zahlreiche Anmeldungen gibt.