Gestern am Pfingstmontag fand unser jährliches Schleifchenturnier statt. Die Wetterprognose für diesen Tag lautete nicht besonders rosig. Doch wie so oft, war der Wettergott wieder einmal auf Raunheimer Seite.

Es konnten bis zu 30 Spielerinnen und Spieler gezählt werden, dazu noch einige interessierte Zuschauer, sodass die Anlage mit 50 Leuten sehr gut besucht war. Es ließen sich auch einige neue Gesichter erblicken, die dem Verein betreten wollen oder dies bereits am selben Tag getan haben.

Von den Teilnehmern, die hauptsächlich aus der Jugend stammen, wurden gemischte Doppel gespielt, die von Turnierleiter Marc Stephan gelost wurden. Zwischen jeder Runde, die etwa 25 Minuten dauerte konnte sich am Kuchenbuffet gestärkt werden, nach der dritten Runde gab es eine längere Pause, in der unser Vergnügungsausschuss um Nils Mainert Steaks und Würstchen vom Grill zur Verfügung stellte.

Insgesamt wurden vier Runden gespielt, die meisten Schleifchen, es gab für jeden Sieg ein Schleifchen, konnte G. Jakubian (4) ergattern. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten J. Park und R. Tudorache mit je drei Schleifchen. Ebenfalls drei Siege konnten V. Danchev, J. Tran und Y. Pusch einfahren. Doch dies war nur Nebensache, denn bei allen Teilnehmern stand der Spaß im Vordergrund.

Über die Resonanz sind wir äußerst zufrieden.


Beim nächsten Event am Mittwoch (19.6.) sollen ab 19 Uhr die Aktiven Mannschaftsspieler im Vordergrund stehen, der TKR lädt zum Abend der Mannschaften ein.