8. TK Raunheim Senior Open

Vom 23. September bis 25. September fanden auf unserer Anlage die diesjährigen Senior Open in den Altersklassen 30-70 bei Damen und Herren statt. Das Turnier wurde im K.O. Modus ausgetragen. 80 TeilnehmerInnen hatten sich angemeldet, dieser große Zuspruch zeigt, dass seit Jahren viele SpielerInnen gerne wieder kommen.

Da die Teilnehmerzahl sehr hoch war, wurde am Freitag bereits ab 15:30 Uhr der erste Ball geschlagen, nur so konnte der Terminplan bis Samstagabend eingehalten werden. Als dann am Samstagabend der erste Donner und Regen herunterprasselte waren pünktlich die letzten Spiele unter Flutlicht absolviert. Leider war der Wettergott am Sonntagmorgen nicht auf unserer Seite, so mussten die Spiele mit zwei Stunden Verspätung gestartet werden. Bedingt durch das schlechte Wetter musste auch noch die geplante Nebenrunde ausfallen. Die Hauptrunde konnte komplett durchgespielt werden.

Bei den Damen 30/40 wurden die Konkurrenzen zusammengelegt, so waren mit Özlem Yigit, Silvia Götz und Nicole Schalle gleich 3 Akteurinnen vom TKR am Start. Silvia konnte ihre erste Partie gewinnen, musste sich im Viertelfinale aber der späteren Siegerin geschlagen geben. Özlem, die erst ihr zweites Turnier überhaupt spielte, war nach über 2,5 Stunden im CTB erfolgreich, unterlag ebenfalls im Viertelfinale. Nicole begann ihr Viertelfinale stark, musste am Ende etwas zittern, als sie bei 9:2 die folgenden 5 Matchbälle vergab, es reichte aber für den Halbfinaleinzug. Dort ging sie erneut in Führung, musste aber den Satzausgleich hinnehmen. Im CTB agierte sie äußerst konzentriert und gewann verdientermaßen 12:10. Im Finale blieb ihr jedoch gegen Vasiliki Tsagkaraki keine Chance. Ein insgesamt toller Auftritt unserer Frauen.

Damen 30/40 Finale

Ansonsten gab es von den Herren des TKR leider keine Meldungen, dafür bekam man zwei alte Weggefährten bei den Herren 50 zu sehen. Mit Peter Seitel und Andreas Pudelko waren zwei ehemalige Mannschaftskollegen aus früheren Jahren am Start, die zudem auch das Finale bei den Herren 50 austrugen. In einem spannenden und hochklassigen Match siegte Andreas mit 1:6, 6:1, 10:7.

Jan-Erik Murken von Nachbar TC Rüsselsheim-Hassloch siegte im Feld der Herren 30/40 in souveräner Art und Weise.

Die Sieger im Überblick:

Damen 30/40: Vasiliki Tasgaragki (TC BW Klein-Winternheim)

Damen 50: Sigrid Jakobi (TV Ober-Eschbach)

Herren 30/40: Jan-Erik Murken (TV Rüsselsheim-Hassloch)

Herren 50: Andreas Pudelko (TC RW Sprendlingen)

Herren 60: Thomas Meurer (TC Heimgarten)

Herren 70: Michael Czyzewski (TC Nieder-Weisel)

Am Sonntagnachmittag waren alle Sieger ermittelt, ein Dankeschön an die helfenden Hände, die einen großen Anteil am Gelingen des Turniers hatten.

Bericht: Gerhard Anthes (1. Sportwart)