Am vergangenen Wochenende konnten, mit einjähriger Verzögerung, endlich die Jugendklubmeister von 2020 geehrt werden. Normalerweise finden die Ehrungen immer an der Weihnachtsfeier statt, doch da diese aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste, war dies nun die nächstmögliche Gelegenheit eine Siegerehrung durchzuführen.

Die Klubmeisterschaften 2020 wurden in fünf Konkurrenzen ausgespielt, darunter die Junioren U10, Juniorinnen U10, gemischte U12, Junioren U18 und Juniorinnen U18.

Hier die Sieger im Überblick:

Junioren U10

  1. Rayan Chlyeh
  2. Rayan Bouazza
  3. Paul Kovacic
  4. Jona Klein

Juniorinnen U10

  1. Luciana Rotaru
  2. Romaisa Amraoui
  3. Rania Hamra
  4. Lucretia Iepure

Gemischte U12

  1. Raihana Amraoui
  2. Moritz Wildt
  3. Taha Chlyeh
  4. Paul Heinermann

Junioren U18

  1. Nils Merten
  2. Robin Anthes
  3. Fahri Düner
  4. Nils Kovacic
  5. Konrad Jühe
  6. Sebastian Mantik
  7. Simon Klein
  8. Aaron Knodt
  9. Yannik Pusch
  10. Adrian Schalle
  11. Jin Park
  12. Jonas Kovacic

Juniorinnen U18

  1. Jana Damjanovic
  2. Stefanie Schokurow
Klubmeister 2020 (von links): Rayan Chlyeh (U10m), Raihana Amraoui (gemischte U12), Nils Merten (U18m) und Jana Damjanovic (U18w), nicht im Bild: Luciana Rotaru (U10w)